Wie man eine bessere Welt erbauen kann | Zitat von Marie Curie | Aventin Blog

Mittwoch, 6. April 2016

Wie man eine bessere Welt erbauen kann | Zitat von Marie Curie


"Wir dürfen nicht hoffen, eine bessere Welt zu erbauen, ehe nicht die Individuen besser werden. In diesem Sinn soll jeder von uns an seiner eigenen Vervollkommnung arbeiten, indem er auf sich nimmt, was ihm im Lebensganzen der Menschheit an Verantwortlichkeit zukommt, und sich seiner Pflicht bewusst bleibt, denen zu helfen, denen er am ehesten nützlich sein kann."


Kommentare :

  1. Das ist logisch: ohne bessere Menschen gibt es keine bessere Welt. Da es wohl kaum nur vollkommene, einsichtige und pflichtbewusste Menschen geben wird, sind wir leider von einer besseren Welt für alle weit entfernt.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. ist nicht ganz so schlimm, denke ich, glaube immer noch das gute in den menschen, auch wenn es mal auf und mal ab geht mit der gesinnung. nichts ist vollkommen hier auf erden, vollkommenheit gibt es nur im geistigen. die jungend ist auch nicht soo schlecht, will ich hoffen, dass eine bessere welt verwirklicht werden könnte. der zeitgeist hält nur alles immer in bewegung, wie den pendelschlag einer uhr, was gestern recht und richtig war, ist heute falsch und wird morgen in ähnlicher form wieder als recht und richtig in erscheinung treten. nur die hoffnung nicht aufgeben. wohl kommt es oft anders als man denkt, aber dies muss auch nicht unbedingt etwas falsches sein. manchmal sind entwicklungsstufen notwendig, die auf den ersten blick falsch eingestuft werden könnten, sich aber dann als sehr gut und nützlich erweisen.

    danke dir für deinen kommentar und viele grüsse.

    Aventin

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...