Posts mit dem Label Umgang werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Umgang werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Montag, 21. September 2015

Das Rebhuhn und die Hühner • Missgunst • Fabel von Aesop

Ein Hühnerfreund kaufte ein Rebhuhn, um es in seinem Hof mit seinem andern Geflügel laufen zu lassen, allein die Hühner bissen und trieben es stets vom Fressen ab. Dies schmerzte das Tier sehr, denn es glaubte, es geschehe ihm diese Zurücksetzung, weil es fremd sei; betrübt zog es sich in einen Winkel zurück. Bald aber tröstete es sich, als es sah, dass sich die Hühner untereinander ebenso bissen und sprach zu sich: Wenn diese schlechten Tiere Feindseligkeiten sogar gegen sich selbst ausüben, so werde ich wohl eine solche Behandlung mit Gleichmut ertragen können. 

Geiz und Missgunst sind die größten Feinde des Friedens.






Dienstag, 5. Mai 2015

Von Falschheit und Untreue • Umgang • Fabel von Martin Luther

Eine Maus wäre gern über ein Wasser geschwommen, konnte aber nicht und bat einen Frosch um Rat und Hilfe. Der Frosch war ein Schalk und sprach zur Maus: "Binde deinen Fuß an meinen Fuß, so will ich schwimmen und dich hinüberziehen." Da sie aber aufs Wasser kamen, tauchte der Frosch unter und wollte die Maus ertränken. Während aber die Maus sich wehrt und abmüht, fliegt ein Bussard daher, ergreift die Maus, zieht auch den Frosch mit heraus und frisst sie beide. 

Siehe dich vor, mit wem du umgehst. Die Welt ist voller Falsch und Untreue. Wo einer etwas über den anderen vermag, da steckt er ihn in den Sack. Doch schlägt Untreue allzeit ihren eigenen Herrn, wie dem Frosch hier geschah. 







LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...